Fünf Tage in der Stille

Die geistliche Übung des Schweigens habe ich neu entdeckt während meiner Ausbildung zur Spiritualin. Noch heute wirken diese Erfahrungen in mir nach. Deshalb möchte ich Sie auf den Gutshof einladen, um sich auf dieses Experiment einzulassen. Vielleicht haben Sie schon erste Erfahrungen während eines Wochenendes gemacht und möchten mehr davon. Würde es sie reizen:

  • Für einen längeren Zeitraum ohne Reizüberflutung und Außensteuerung einfach nur verweilen.
  • In einer kleinen Gruppe Gleichgesinnter
  • Tagzeitgebete in der Gutshofkapelle
  • Malzeiten in der gemütlichen Gutshofküche
  • Mit einem Impuls am Morgen
  • Und einer täglichen Gesprächseinheit
  • Wenn gewünscht, mit passenden Bildern oder Texten für die Schweigezeiten
  • Pilgernd und verweilend in der Natur
  • In einem neu eingerichtet Zimmer, das Ruhe und eine natürliche Ästhetik verströmt
  • Im historischen Gutshof in der Mitte Deutschlands
  • Auf der Sonnenterrasse im Barockgarten

Ich freue mich, mit Ihnen dieses Abenteuer zu erleben.

 

Gerne können Sie schon Sonntagabend anreisen. Am Montagmorgen um 8.45 Uhr starten wir die Woche mit dem Morgengebet in der Kapelle. Am Freitag um 17.30 Uhr schließen wir die Tage der Stille mit dem Abendgebet ab.

Bibliothek

Sie finden Literatur in unserer Bibliothek

Und eine schöne Aussicht auf den Barockgarten

Gutshof Küche

Mahlzeiten in der Gutshof Küche

Gutshof Gästehaus

Besuchen Sie hier Ihre “Klosterzelle” für Ihr Retrait

Gutshof Weinstube

Geselliges Beisammensein in der Weinstube

Coaching oder geistliche Begleitung

Sie können geistliche Begleitung während Ihres Aufenthaltes, während eines Wochenendes der Jahresreise oder der Woche der Stille buchen.

Kontaktieren Sie mich!

Ansprechpartnerin

Ilona Dörr-Wälde