Gebet in Nordhessen

24 Stunden / 5 Tage im Gutshof

 

26.02. bis 02.03.2022 von 00:00 – 24:00 Uhr

 

Wir laden dich zum Gebet auf dem Gutshof in Großropperhausen ein. An fünf Tagen suchen wir Stille und beten für Nordhessen und die Menschen in der Region.

Trägerkreis sind Christen aus der Region, dem Gebetshaus Augsburg und dem Schwarzwald. Gemeinsam leiten wir diese fünf Gebetstage.

In der geographischen Mitte, sozusagen im Herzen Deutschlands möchten wir das Gebet neu und vielleicht auch etwas anders entdecken.

Wir wollen Gott danken, loben, bitten und auf ihn hören oder einfach nur da sein. Unser Gebet kann in unterschiedlichen Formen zum Ausdruck kommen.

Q&A: Fragen zu den Gebetstagen

 

Sind die Gebetstage an eine Konfession gebunden?
Nein, der Trägerkreis ist ökumenisch. Wir laden Christen aus der evangelischen und katholischen Kirche und aus den Freikirchen ein.

Wann starten die Gebetstage in Nordhessen?
Eröffnung ist am Freitag, 25.02.2022 um 20.00 Uhr

Muss ich mich während der Gebetstage vom 26.02. bis 02.03.2022 anmelden?
Nein, Du kannst einfach zwischen 0 und 24 Uhr jeweils zur vollen Stunde kommen.

Falls Du mit einer Gruppe kommen möchtest, bitten wir Dich uns über die untenstehende Mailadresse zu informieren.

Wie finde ich einen Ansprechpartner?
info@jeanette-koessler.de 

Wo finden die Gebetszeiten statt?
Im Gutshof Frielendorf – Großropperhausen: Uhrenhaus, Gutshof 2, nach der Eingangstür links

Wie lange dauert eine Gebetszeit?
Eine Stunde.

Wo kann ich parken?
Gerne kannst Du für die Dauer einer Gebetszeit vor dem Gutshof Gästehaus Nr. 4 parken. Bei längerem Aufenthalt bitten wir Dich auf den Parkplatz, der auf dem Lageplan eingezeichnet ist zu parken.

Was muss ich mitbringen?
Komm wie Du bist, offen und neugierig. Wenn Du es Dir auf dem Boden gemütlich machen möchtest, bringe bequeme Kleidung, ein Sitzkissen und eine Decke mit. Eventuell Bibel und Schreibzeug.

Mit wie vielen Personen bete ich?
Es wird immer mindestens eine Person da sein, die Impulse für das Gebet gibt.

Wann und für wie lange kann ich kommen?
Mindestens eine Stunde – du kannst bleiben, solange Du möchtest.

Wie kann ich als Gebetsleiter mitmachen?
Bitte melde Dich per Mail.

Kann ich auch mit einer Gruppe kommen?
Ja gerne, wenn Du selbst als Gebetsleiter eine Gruppe bis 8 Personen mitbringst und für eine bestimmte Zeit beten möchtest, melde Dich ebenfalls per Mail.

Wie läuft das in der Nacht?
Der Gutshof hat Bewegungsmelder, mit denen die Hofbeleuchtung aktiviert. Zudem ist eine Taschenlampe hilfreich. Wenn Du für mehrere Stunden in der Nacht kommen möchtest, wird es in den Pausen Kaffee und Tee geben.

Kann ich für mehrere Tage dabei sein und vor Ort übernachten?
Sehr gerne – mit vorheriger Anmeldung.

Wie buche ich eine Übernachtung?
Buche ein Zimmer unter https://www.gutshof-akademie.de/uebernachten-auf-dem-gutshof 

Gibt es Pausen?
Ja, zur vollen Stunde. Wasser, Kaffee und Tee stehen bereit

Welche Corona Maßnahmen muss ich beachten?
Es gelten die Regeln des Landes Hessen. Stand heute: 3 G (7. Januar 2022)

Ansprechpartnerin

Ilona Dörr-Wälde