Ich will ein Segen für
meine Mitmenschen sein

Ilona Dörr-Wälde

Wie geht eigentlich Pilgern?

Wie geht eigentlich Pilgern?

Spätestens seit Hape Kerkelings Bestseller "Ich bin dann mal weg" ist das Pilgern salonfähig geworden. Jährlich strömen abertausende Sinnsuchende auf den Jakobsweg, um sich und Gott zu finden. Dabei ist der beliebte Touristenweg nicht die einzige Möglichkeit, um zu...

mehr lesen
Fokussieren Sie sich auf das Wesentliche

Fokussieren Sie sich auf das Wesentliche

Im Trubel des Alltags verliert man das Wesentliche leicht aus den Augen. Ich lade Sie ein, in der Osterwoche einmal innezuhalten und Ihre Ziel wieder vor Augen zu nehmen: Bin ich noch auf der Spur? Aufbruch nach Neuseeland - endlich geht es los! Morgens um 6.30 Uhr...

mehr lesen
Auftanken im “Kloster auf Zeit”

Auftanken im “Kloster auf Zeit”

Kloster auf Zeit ist meine neue Website, in der Sie künftig einmal im Monat zu einer kleinen Auszeit einladen möchte. Informative Videos, Blogbeiträge, wertvolle Tipps zum Thema "Lebensreise". Ich würde mich freuen, wenn Sie sich ein paar Minuten Zeit nehmen für ein...

mehr lesen
“Ich bin dann mal weg” auf der großen Leinwand

“Ich bin dann mal weg” auf der großen Leinwand

Hand aufs Herz: die Thematik "Pilgern" hat mich nie wirklich interessiert. Tagelang durch Landschaften stapfen, mit seinen Gedanken alleine sein, auf der Suche nach sich selbst sein - die ersten 24 Jahre meines Lebens habe ich nie die Dringlichkeit für mich gesehen,...

mehr lesen
Auf den Spuren irischer Mönche

Auf den Spuren irischer Mönche

Eine Woche in der Northumbria Community Im August fand sich eine Handvoll „Authentisch leben“-Leser am Düsseldorfer Flughafen ein, die der Einladung zu einer spannenden Pilgerreise ins englische Northumbria gefolgt war. Unter der Leitung von Ilona Dörr-Wälde ging es...

mehr lesen